Europawahl 1999

 Immer wieder die gleiche Tour:

Alle Parteien versuchen sich als das kleinste Übel bei der Qual der Wahl darzustellen.

Also, wie gehabt:
Verweigern wir uns diesem Wahlspektakel und sägen wir fleißig an dem Ast, auf dem die Parteien sitzen.
Denn wir wissen selbst, was für uns das Beste ist.
Und tschüs Parteien!

Argumente für den aktiven Wahlboykott