AntimilitaristInnenwitze

zurück zur Witzeausgangsseite


"Ich versteh das nicht! Mich schreiben sie tauglich, und dabei bin ich klein, schmächtig und habe auch noch Plattfüsse! Du bist gross und sportlich, doch du wirst schon zum dritten Mal untauglich geschrieben. Wie machst du das?"
"Ich weiss selbst auch nicht woran das liegt. Jedesmal wenn ich zur Musterung komme, sage ich sofort zum Stabsarzt: 'Dieses Mal bin ich bestimmt tauglich. Ich wette einen Tausender, dass ich es bin!' Und glaubst du, ich würde diese Wette auch nur ein mal gewinnen?"

"Sagen Sie, Herr Gefreiter Müller, haben Sie beim Bund eigentlich noch eine eigene Meinung?"
"Da muß ich erst meinen Spieß fragen!"

Lesen Sie mal laut vor, was dort drüben auf der Tafel steht, befiehlt die Ärztin bei der Musterung der möglichen zukünftigen Rekrutin.
"Was für eine Tafel? Ich sehe keine!?!"
"Sehr schön", antwortet der Doc. Es ist nämlich auch keine da...
Tauglich...

Musterung beim Bund
"Na was sind Sie denn von Beruf?", fragt der Arzt.
"Ich bin Komiker!"
"Komiker - na dann zeigen Sie mal, was Sie können!"
Der Komiker reißt die Tür auf und brüllt raus:
"Ihr könnt alle heimgehen! Ich habe die Stelle gekriegt!"

Steckt ein Fünftonner im Schlamm fest.
Der Fahrer steigt aus und fragt fünf Offiziere, die daneben stehen, ob sie ihn rausschieben.
Die Offiziere stellen sich hinter den Fünftonner und schieben, während der Fahrer Gas gibt.
Als der Fünftonner aus dem Schlamm raus ist, fragt den Fahrer einer der von oben bis unten mit Schlamm bespritzten Offiziere, was er denn geladen hat.
Antwort: "20 Rekruten..."

Die Bundeswehr wurde bereits in der Bibel erwähnt:
"Sie hüllten sich in bunte Gewänder und irrten ziellos umher."

Oberst: "Soldat! Was waren sie bevor sie zum Bund kamen?"
Soldat: "Glücklich, Herr Oberst!"

Oberst: "Achtung! Rechts um! Das gilt auch für den kleinen Roten dahinten."
Soldat: "Aber Herr Oberst, das ist doch ein Hydrant."

Oberst: "Ist mir scheißegal, was der studiert hat."

Welcher Unterschied besteht zwischen der Bundeswehr und den REP?
Bei der Bundeswehr heißt es: "Legt an, gebt Feuer!"

Bei den REP heißt es: "Gebt an, legt Feuer!"

Unser allseits geliebter Verteidigungsminister hat neulich zum Thema Abschaffung der Wehrpflicht allen Ernstes von sich gegeben: "Durch die Wehrpflichtigen kommt immer wieder neue Intelligenz in die Bundeswehr, was bei Berufssoldaten nicht der Fall ist."
Bleibt dem noch etwas hinzuzufügen?

F: Warum haben Bundeswehrfahrzeuge ein "Y" im Nummernschild?
A: Das ist das Ende von "Germany".

In der Halle eines Armee-Stützpunktes schrillt das Telefon.
Schroffe Stimme:
"Was haben Sie an Fahrzeugen da?"
"Momentan nur den alten Jeep, mit dem der General seinen fetten Hintern spazierenfährt!"
"Wissen Sie, wer hier spricht?"
"Nein!"
"Hier spricht der General und es ist mein Jeep, von dem Sie reden, Soldat. Sie melden sich bei mir!"
"Wissen Sie, wer hier spricht?"
"Nein"
"Na, dann schleich' Dich, Fettwanst!"

Bei einem simulierten Angriff muss sich die Truppe gegen einen imaginären Feind verteidigen, wie der Feldwebel es nennt. Er bellt Befehle, doch die Rekruten zeigen nur wenig Reaktion. "Sie da", ruft der Feldwebel, "der imaginäre Feind rückt vor, Sie geraten ins Kreuzfeuer!" Der Rekrut geht zwei Schritte zur Seite. "Was tun Sie denn da, Mann?", brüllt der Feldwebel rot vor Zorn. Antwortet der Rekrut ruhig: "Ich stelle mich hinter einen imaginären Baum."

Wer ist der größte Feind des Jägers?
Der Rasenmäher! Nimmt Licht, Deckung und die Nahrung weg...

Warum schickt man keine Fallschirmjäger auf Telefonmasten?
Die versuchen immer, die Hubschrauber zu füttern....

Folgende Perlen deutscher Literatur stammen aus den Dienstvorschriften der Bundeswehr und sind absolut authentisch:
* Ab einem Wasserstand von 1.20 m beginnt der Soldat selbständig mit Schwimmbewegungen. Die Grußpflicht entfällt hierbei.
* Am Ende des Baumes hört der Soldat selbstständig mit den Kletterbewegungen auf...
* Beim Einbruch der Dämmerung ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.

Eine nette kleine Definition des Begriffes Soldat:
SOLDAT: Soll ohne langes Denken alles tun.

Der Jäger Schnitzel, unterwegs mit einem dunkelgrünen Kettenfahrzeug, Marke Leopard, im Raum Mallorca, Ballermann 6, wird dringend gebeten, seinen Standortkommandanten in Zweibrücken anzurufen:
Das mit der Mobilmachung sei doch nur ein Scherz gewesen, und über den Heimaturlaub könne man ja noch mal sprechen...

Ein Standardspruch von überflüssigen Unteroffizieren:
Die Füße berühren den Boden nur zu groben Richtungsänderungen!



zurück zum Seitenanfang

zurück zur Witzeausgangsseite